Unsere Preisträger

Philip Huber / Deutschland (1. Preis „Clavis Antica“ 2018) lädt zum Orgelkonzert am 06.Mai um 16.00 kath.Kirche Altötting.

Im Programm sind Werke von Bach bis Widor. Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Evgeny Konnov / Russland ( 1. Preis „Clavis Bavaria“ 2017) Herzlichen Glückwunsch zum Sieg beim Internationalen Klavierwettbewerb „Maria Canals“ in Barcelona und mehrfachen Sonderpreisen!

Concurs Maria Canals


Herzliche Einladung

Im Rahmen eines Konzertzyklus der Gourari-Akademie  findet am Sonntag, den 13. Mai 2018, 18:00 Uhr im Johannissaal im Schloss Nymphenburg in München ein Konzert von Konstantin Egensperger / Deutschland (2. Preis „Clavis Bavaria“2018 ) statt.

Als Pianist war Konstantin in den letzten Jahren mehrfacher Preisträger des Münchner Klavierpodiums, des Steinway-Klavierspielwettbewerb in Hamburg, des Kleinen Schumann-Wettbewerb in Zwickau,sowie bei Jugend musiziert.Konstantin spielt zudem seit Jahren begeistert Kammermusik. Dazu konnte er auf diversen Musikfreizeiten, Kammermusik-Meisterkursen und bei Konzerten des Pianistenclubs Erfahrungen sammeln und erfolgreich bei Jugend musiziert teilnehmen.

Seine Begeisterung gilt nicht zuletzt der Komposition: Seit Jahren komponiert er Stücke für Klavier, für diverse Kammermusikensembles und auch Orchesterwerke.

Beim Kompositionswettbewerb der Hochschule für Musik in München erzielte er 2016 einen ersten Preis.


Viel Glück für Moritz Bergmann und Felipe Güttler / Deutschland (1. und 2. Preis „Clavis Bavaria“2017) für die letzte Runde „Jugend musiziert“) - Bundesebene in Lübeck in 2 Wochen. Sie spielen Programm für zwei Klaviere in der AG V.


Rossotrudnichestvo - Russland in London. Die russische Pianistin Nataliya Kartasheva gab ein Klavierkonzert. Sie ist eine junge Pianistin, Presträgerin verschiedenen internationalen Klavierwettbewerbs ( 3. Preis "Clavis Sankt Petersburg 2017; 1. Preis "Clavis Bavaria" 2018; Sonderpreis für russische Musik vom Festival der Russischen Musik in Vankuver / Kanada), solistin der Ersten Studentphilarmonie in Moskau. Im Programm waren Werke von Jongen, Rachmaninoff, Prokofiev, Sviridov, Skrjabin, Lyapunov und Liszt.


Wir gratulieren Soley Blümel / Österreich (1. Preis „Clavis Bavaria“ 2017 und 1. Preis „Clavis Sankt Petersburg“ 2017) ! Bei Prima la Musica im März erhielt Soley einen 1. Preis mit Auszeichnung.

Im Jänner drehte sie ein kurzes Video für die Fa. the small Gatsby und durfte die Hintergrundmusik spielen. Im März konnte sie im Musikverein in Wien mit Orchester spielen und für 14.7. ist das Mozartkonzert in F-Dur mit Orchester in Arbeit.